generate beautiful Lightbox-style web photo galleries" />
Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz  |  Medizinproduktesicherheit
Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse Besondere Sommererlebnisse visual lightbox businessby VisualLightBox.com v5.9
Besondere Sommererlebnisse für die Bewohner/-innen der Außenwohngruppe

Wohnstätte Altleuben: Die Kolleginnen und Kollegen vom Team der Außenwohngruppe und vom ambulant betreuten Wohnen organisierten in den vergangenen Sommermonaten für Ihre Bewohner/-innen einige Ausflüge und schafften damit besondere Highlights.

Besonders gern erinnern sich alle Teilnehmer an die gemeinsame Reise nach Prag, welche vom 24. bis 28. Juni bei warmem Sommerwetter stattfand. Dabei ging es gemeinsam mit dem Zug in die tschechische Hauptstadt. Wir besuchten dort das Wachsfigurenmuseum und das Schokoladenmuseum mit anschließender leckerer Verkostung. Ein besonderer Ausblick auf die „Goldene Stadt“ bot sich bei einer Schifffahrt auf der Moldau. Die vielen schönen Erinnerungen an die Erlebnisse in Prag werden allen lange im Gedächtnis bleiben.

Im Juli erlebten wir das nächste Highlight: Am 25.07. besuchten wir voller Erwartung den Permahof in Hohburckersdorf. Dort angekommen, war sofort klar: Die Alpakas sind los! Die Tiere, welche zur Familie der Kamele gehören und mit den Lamas verwandt sind, sind besonders für ihre warme und sehr weiche Wolle bekannt. Nachdem die Alpakas von uns mit Möhren gefüttert wurden, durften wir die Alpakas führen und mit ihnen spazieren gehen. Man merkte sofort: Das Fell ist kuschlig weich. Zum Schluss verabschiedete sich noch ein Esel mit einem lauten Eselgesang von uns.

Ein weiterer Höhepunkt im Sommer war die Teilnahme am Schützenfest in Deutschbaselitz, einem kleinen Ort in der Oberlausitz bei Kamenz. Beim Armbrustschießen konnten wir alle unser Können zeigen. Der Abend des Schützenfestes konnte bei Musik und Tanz ausklingen. Am nächsten Morgen schauten wir uns die Landschaft bei einer Bootsfahrt an. Das nächste Jahr sind wir wieder dabei.