Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz  | Medizinproduktesicherheit
Saniertes Haus C Saniertes Haus C Saniertes Haus C Saniertes Haus C visual lightbox businessby VisualLightBox.com v5.9
Wohnanlage Bühlau
Einweihung des neu sanierten Gebäudes Haus C


In unserer Wohnanlage für Senioren in Bühlau wurde in den vergangenen Monaten kräftig gewerkelt. Das fünfte Gebäude der insgesamt sieben Häuser der Anlage wurde saniert und barrierefrei ausgebaut.

Seit Oktober vergangenen Jahres zogen erneut Baufirmen und Gewerke in die Einrichtung, um das Gebäude für die Bewohner/-innen mit neuen Fenstern, Fußböden und Heizungen auszustatten und einen Fahrstuhl einzubauen. Erst vor zwei Jahren wurde im August 2017 das Haus B mit dem Namen „Dammmühle“ eingeweiht und frisch saniert an die Bewohner/-innen übergeben. Nun können sich Bewohner/-innen und Hausleiterin Katja Thiemann über ein weiteres Haus freuen, welches moderne Standards und barrierefreien Zugang für die Senioren bietet.

Das Gebäude umfasst fünf Etagen und 12 Wohneinheiten mit Ein- und Zweiraumwohnungen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Gemeinschaftsbad und eine Bibliothek. Die Sanierung wurde aus den Eigenmitteln der Cultus gGmbH getätigt.

Zur Einweihung und offiziellen Eröffnung am 30.09.2019 enthüllte Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Kristin Klaudia Kaufmann gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Matthias Beine die Gebäudetafel des Hauses vor den Bewohner/-innen der Wohnanlage. Das sanierte Gebäude wurde auf den Namen „Hänselmühle“ getauft. Die Namensgebung ist angelegt an die ehemaligen sieben Mühlen an der Dresdner Grundstraße. Gemeinsam erhielten die Bewohner/-innen des Hauses den symbolischen Schlüssel als offizielle Einweihung und es wurde bei Kaffee und Kuchen die Einweihung gefeiert.

Wir wünschen allen Bewohner/-innen viel Freude in Ihrem neuen Zuhause.