Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz  |  Medizinproduktesicherheit
Ihr Einsatz wird bei uns belohnt!

Dienstplangebundene Mitarbeiter/-innen erhalten eine zusätzliche Vergütung, wenn sie aufgrund einer Anfrage des / der Dienstplaners / Dienstplanerin zusätzlich zum Dienst erscheinen und werden für einen eingesprungenen Dienst belohnt. Vorrangig ist jedoch immer, das Einspringen zu vermeiden und unseren Mitarbeiter/-innen ihre geplanten freien Tage zu gewähren.

Sollte ihr zusätzlicher Einsatz dennoch notwendig sein, liegen die Gegebenheiten für die zusätzliche Vergütung vor, wenn:

»  der reguläre Dienstplan bereits bestätigt war

»  die Änderung dienstplanerisch erforderlich ist und

»  sich der/die Mitarbeiter/-in in einem freien Tag befindet


Die Honorierung für den ersten eingesprungenen Dienst im Monat erfolgt für unsere Mitarbeiter/-innen in Form eines Gutscheines in Höhe von 25,00 Euro über den Gutscheinanbieter Edenred. Unsere Mitarbeiter/-innen erhalten eine aufladbare Karte und können das Guthaben bei einem beliebigen Partner des Gutscheinanbieters einlösen. Dabei steht ihnen eine große Vielzahl an Partnern zur Verfügung – mehr Informationen zu den Aktionspartnern erhalten Sie unter
https://www.edenred.de/kartennutzer/

Für ein notwendiges zweites Einspringen im gleichen Monat werden dem Mitarbeiter
25,00 € (brutto) mit der Lohnabrechnung gezahlt.
  Mitarbeitervorteile im Überblick
  cultusbildung
  Cultus-Familien-Deal
  cultusaktiv – Betriebliches
  Gesundheitsmanagement

  Honorierung
  für eingesprungene Dienste


  Jobticket

  Mitarbeitervorteilsprogramm
  Ticketsprinter

  Unsere Jubilare
  Downloads intern
  Mitarbeiter werben Mitarbeiter







Honorierung für eingesprungene Dienste