Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk

...manchmal bringt ein Weihnachtsgeschenk Arbeit mit sich – „richtige“ Arbeit. Für Heiko Kullmann (36, li, ehem. WfbM) bedeutet das etwas verfrühte Weihnachtsgeschenk, dass er vom Beifahrersitz hinter das Lenkrad wechselt und ab sofort als Angestellter der Cultus gGmbH arbeitet.

Er hat den Sprung aus der Werkstatt für behinderte Menschen „Luby Service“ gewagt und geschafft. Geschäftsführer Matthias Beine (re) begrüßt ihn herzlich im Team der Cultus. Als Helfer im Bereich Technik bewegt Herr Kullmann alles, was vier Räder hat und ist verantwortlich für den wachsenden Fuhrpark des Luby Service.

Die Behindertenwerkstatt, die Cultus gGmbH, die Agentur für Arbeit und der Kommunale Sozialverband Sachsen haben gemeinsam mit ihm lange auf dieses Ziel hingearbeitet und freuen sich sehr, dass die Gedanken der Integration und Inklusion nun Früchte tragen.

Allzeit gute Fahrt Herr Kullmann!