Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz
Kurzzeitpflege
  Was ist Tagespflege
  Was ist Kurzzeitpflege
  Wohnpark Elsa Fenske
  Haus Löbtau
  Beratung






Ausführliche Beratung zu den Angeboten der Tages- bzw. Kurzzeitpflege erhalten Sie im

» Servicebüro
Die Kurzzeitpflege bietet bei bestätigter Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit, vorübergehend (maximal bis 4 Wochen im Kalenderjahr) in eine Kurzzeitpflegeeinrichtung einzuziehen. Dies hilft bei einer Verhinderung der bisher pflegenden Angehörigen, z.B. Urlaub, umfangreicher Renovierung oder einem Krankenhausaufenthalt. Wenn auf Grund einer Krisensituation der Angehörige die Pflege eine Zeitlang nicht leisten kann oder einmal eine Auszeit benötigt, gibt die Kurzzeitpflege die notwendige Sicherheit für den Pflegebedürftigen und seine Angehörigen.

Durch die enge räumliche Verknüpfung zwischen unseren Angeboten der Tages- und Kurzzeitpflege besteht unkompliziert die Möglichkeit, zwischen beiden Leistungsangeboten im Jahresverlauf zu wechseln ohne auf die vertrauten Ansprechpartner und Kontaktpersonen verzichten zu müssen.