Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz
Wohnpark Elsa Fenske   Wohn- und Pflegeeinrichtung für Senioren
  Altleuben 10
  An der Maille-Bahn
  Haus Olga Körner
  Wohnanlage Bühlau
  Wohnpark Elsa Fenske

  Haus Löbtau

  Luby-Service (WfbM)





Wohnpark Elsa Fenske
Wohn- und Pflegeeinrichtung
für Senioren
Freiberger Straße 18
01067 Dresden
Tel.: 0351/3138-501
Fax: 0351/3138-516
E-Mail:
fenske@cultus-dresden.de


-------------------------

» Hausprospekt (PDF)
» Prospekt paliative Pflege (PDF)
» Kurzzeitpflege (PDF)
» Tagespflege (PDF)
Das frühere Maternihospital gehört zu den ältesten Einrichtungen der Stadt. Schon im Jahre 1286 wurde es urkundlich erwähnt. Nach einem Plan von Gottfried Semper errichtete man 1837/38 den neuen Gebäudekomplex als Frauenheim. Seit 1850 gehörte das Heim zum Krankenpflege- und Stiftsamt, ab 1934 wurde es von den Krankenhäusern getrennt und dem Stadtwohlfahrtsamt zugewiesen. Nach 1945 bemühte sich Elsa Fenske, erste weibliche Stadträtin im Gesundheits- und Sozialwesen, um die Altersheime und den Neuaufbau der sozialen Fürsorge. Es kam 1952 zur Umbenennung in Pflegeheim „Elsa Fenske”. 1993 wurde der Verein zur Förderung der Altenarbeit gegründet. Der unter Denkmalschutz stehende Gebäudekomplex wird geprägt durch die historistischen Fassaden und den gewachsenen Baumbestand des Parks.