Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz
ältere Beiträge --»
Archiv 


Fortbildungen 2018

Das neue Fortbildungsmagazin der Cultus gGmbH ist bereits online verfügbar.

» weiter





Neujahrsempfang des Gesamtheimbeirats

Am 16.01.2018 wurden die Heimbeiräte aller Pflege- und Betreuungseinrichtungen zum Neujahrsempfang in den Saal nach Altleuben eingeladen.

» weiter





Projektstart für den Einsatz von "Virtual Reality-Brillen" in der stationären Altenpflege

Am 11.01.2018 begann der offizielle Projektstart für den Einsatz von sogenannten „VR-Brillen“ (auch: Virtual Reality-Brillen) in der stationären Altenpflege.

» weiter





Ausbildungsplätze im Jahr 2018

Die Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden stellt mit Beginn am 13.08.2018 mehrere Plätze für die Ausbildung zum Altenpfleger (m/w) zur Verfügung.

» weiter





Ein besonderes Weihnachtsgeschenk

...manchmal bringt ein Weihnachtsgeschenk Arbeit mit sich – „richtige“ Arbeit. Für Heiko Kullmann (36, li, ehem. WfbM) bedeutet das etwas verfrühte Weihnachtsgeschenk, dass er vom Beifahrersitz hinter das Lenkrad wechselt und ab sofort als Angestellter der Cultus gGmbH arbeitet.

» weiter





Erfolgreicher Anlauf der MAKS-Therapie im Wohnpark Elsa Fenske

Seit nunmehr 6 Wochen findet immer wochentags die MAKS-Therapie im Wohnpark Elsa Fenske mit einer Gruppe von Senioren statt. Mittlerweile sind die Therapieeinheiten fest im Ablaufplan der Ergotherapeuten und Alltagsbegleiter verankert und immer vormittags findet sich die Gruppe im Haus 1 zusammen.

» weiter





Projekt Schülerwohnbereich – Ein Erfahrungsbericht der letzten zwei Wochen

Das Projekt bietet den Auszubildenden die Möglichkeit, eigenverantwortlich das gesamte Aufgabenspektrum einer Fachkraft in der Altenpflege zu übernehmen und einen Wohnbereich unter fachlicher Anleitung selbstständig zu führen.

» weiter





Alle Jahre wieder…

feiern wir unseren traditionellen Cultus-Weihnachtsmarkt! Unter genau diesem Motto wurden unsere Mitarbeiter mit Angehörigen und Familien am 09.12.2017 in die weihnachtlich beleuchtete Wohnstätte Altleuben eingeladen.

» weiter



» ältere Beiträge