Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz


Herzlich willkommen auf der Website
der Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden. Wir hoffen, Ihnen einige Informationen zum betreuten Leben in der Stadt Dresden geben zu können.


  Leistungen der Cultus gGmbH
  Pflege- und Sozialberatung
  Anmeldung zum Einzug
  Stellenausschreibungen
  Ausbildung
  Praktika/Soziales Jahr/Bewerbung
  Firmenzeitschrift

  Veranstaltungen

  Dienstleistungen (Luby Service)






      mobile Ansicht


Abschied nach 40 Jahren

Nach über 40 Jahren geht die gute Seele aus dem Haus Löbtau M, Frau Gertraude Schulze, in den wohlverdienten Ruhestand.

» weiter





Altleuben im Faschingsfieber

Am 13.02.2018 war die gesamte Wohnstätte auf den Beinen. Jeder Bewohner griff in seine Kostümkiste und suchte sein bestes und originellstes Faschingskostüm raus.

» weiter





Rosenmontag in der Maille-Bahn

Ein kräftiges „Helau!“ schallte am Rosenmontag durch die Cafeteria in unserer Einrichtung „An der Maille-Bahn“.

» weiter





Faschingsparty in der Olga

Zum Faschingsdienstag war es endlich wieder soweit. Die Kostüme wurden aus den Schränken geholt, es wurde geschminkt und mit guter Laune ging es dann in die närrisch geschmückte Cafeteria.

» weiter





Besondere Veranstaltungen mit dem Luby Service

Ein Wintergrillen bei -4 Grad, der Luby Service erfüllte auch diesen Wunsch auf der Terrasse der Maille Bahn. Die Freunde und Förderer der "THE LIBRARY DRESDEN" fühlten sich bei dieser kleinen, feinen Veranstaltung sehr wohl und genossen ein exklusives Konzert und Grillköstlichkeiten der Luby-Küche.
Wir freuen uns, dass wir mit unseren Beschäftigten diesen Wunsch erfüllen durften.





Konzertbesuch

Mit großer Vorfreude besuchten die Bewohner/-innen vom Haus Olga Körner das diesjährige Konzert des Polizeiorchesters des Freistaates Sachsen im Plenarsaal des Dresdner Rathauses.

» weiter





Abschied

Mit einem weinenden und einem lachendem Auge wurde Ende Januar 2018 die langjährige Cultus-Mitarbeiterin Frau Regina Hoppe im Haus Löbtau G in den Ruhestand verabschiedet.

» weiter





Ausflug mit dem Schlitten

Am 25.01.2018 ging es für einige Bewohner aus dem Haus an der Hertzstraße der Wohnstätte Altleuben zu einem Tagesausflug in das verschneite Altenberg.

» weiter





Spinnerei im Wohnpark

Am 25.01.2018 stand ein ganzer Tag im Zeichen der Wolle. Gemeinsam mit ihren Tieren besuchte Familie Fiedler den Wohnpark Elsa Fenske.

» weiter





  ältere Beiträge -» Standort -» Leben


cultusaktuell

Die Firmenzeitschrift der Cultus gGmbH ist in der 42. Ausgabe erschienen.

» lesen





cultusakademie

"Let‘s talk about sex..."
ist das Thema der nächsten cultusakademie am 07.03.2018, 17.30 im BSZ für Gesundheit und Sozialwesen mit Dipl.-Theol. Christian Müller-Hergl.

» Info und Anmeldung





Dixieland in Altleuben


Für unsere Gäste: Melden Sie sich schon jetzt an!

» weiter





Fortbildungen 2018

Das neue Fortbildungsmagazin der Cultus gGmbH ist bereits online verfügbar.

» weiter





Neujahrsempfang des Gesamtheimbeirats

Am 16.01.2018 wurden die Heimbeiräte aller Pflege- und Betreuungseinrichtungen zum Neujahrsempfang in den Saal nach Altleuben eingeladen.

» weiter





Projektstart für den Einsatz von "Virtual Reality-Brillen" in der stationären Altenpflege

Am 11.01.2018 begann der offizielle Projektstart für den Einsatz von sogenannten „VR-Brillen“ (auch: Virtual Reality-Brillen) in der stationären Altenpflege.

» weiter






Ausbildungsplätze im Jahr 2018

Die Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden stellt mit Beginn am 13.08.2018 mehrere Plätze für die Ausbildung zum Altenpfleger (m/w) zur Verfügung.

» weiter





Ein besonderes Weihnachtsgeschenk

...manchmal bringt ein Weihnachtsgeschenk Arbeit mit sich – „richtige“ Arbeit. Für Heiko Kullmann (36, li, ehem. WfbM) bedeutet das etwas verfrühte Weihnachtsgeschenk, dass er vom Beifahrersitz hinter das Lenkrad wechselt und ab sofort als Angestellter der Cultus gGmbH arbeitet.

» weiter





Erfolgreicher Anlauf der MAKS-Therapie im Wohnpark Elsa Fenske

Seit nunmehr 6 Wochen findet immer wochentags die MAKS-Therapie im Wohnpark Elsa Fenske mit einer Gruppe von Senioren statt. Mittlerweile sind die Therapieeinheiten fest im Ablaufplan der Ergotherapeuten und Alltagsbegleiter verankert und immer vormittags findet sich die Gruppe im Haus 1 zusammen.

» weiter





  -» ältere Beiträge