Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden  
Impressum  |  Datenschutz
  -» ältere Beiträge
  ältere Beiträge unter -» Standort -» Leben
Herzlich willkommen auf der Website
der Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden.
Wir hoffen, Ihnen einige Informationen
zum betreuten Leben in der Stadt Dresden geben zu können.

  Leistungen der Cultus gGmbH
  Veranstaltungen
  Stellenausschreibungen
  Cultus Ausbildung
  Soziales Jahr / Praktikanten
  Öffentliche Ausschreibungen
  Service
  Firmenschrift
  Gästezimmer/Apartments
  Dienstleistungen (Luby Service)









Cultus Fortbildungsplan 2017
erschienen

cultusbildung bietet für das Jahr 2017 fast 170 Veranstaltungen zur Fortbildung der Mitarbeiter an. Darunter befinden sich spezielle Themen in der Pflegekompetenz, Reaktionen auf Besonderheiten durch eine veränderte Gesetzeslage, wie aber auch ganz praktische Unterweisungen.
Gäste aus anderen Pflegeeinrichtungen sind willkommen!

» weiter



Rückblick: Ein besonderes Ereignis

Das Jahr 2016 war ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr für die Cultus gGmbH. Als Höhepunkt zählte zum Jahresende die Eröffnung des Kulturkraftwerk Mitte am 16.12.2016 und der damit entstandene neue Arbeitsplatz in der Theatergastronomie für die Mitarbeiter/-innen und Beschäftigten der Werkstatt für behinderte Menschen – Luby Service.

» weiter



Abschied nach 37 Jahren

Nach fast 37 Jahren geht die gute Seele der Hauswirtschaft in der Wohnanlage Bühlau in den wohlverdienten Ruhestand. Heidemarie Stein kennt das Haus und viele seiner Bewohnerinnen und Bewohner wie fast kein anderer.

» weiter



Cultus auf der Jobmesse

Am 01.02.2017 präsentierte sich die Cultus gGmbH zum ersten Mal mit einem Stand auf der Jobmesse Dresden im DDV-Stadion. Die zahlreichen Besucher konnten sich dort über Karrieremöglichkeiten und Stellenangeboten in der Pflege und Betreuung informieren.



cultusakademie mit Film zu "kultursensibler Pflege"

01.02.2017: Zu Gast war die deutsch-türkische Regisseurin Nilgün Tasman mit ihrem Film "Bittersüße Reise" (Kamera und Realisation: Paul Schwarz), der interessante Herausforderungen bei der Pflege von Menschen, die irgendwann aus anderen Ländern zu uns gekommen sind, beleuchtet.

» weiter



"Blickwechsel" – ein Schülerprojekt

Ende Januar haben Schüler des Gymnasiums Bürgerwiese im Haus Löbtau zum Thema "Biografiearbeit" teilweise sehr interessante Gespräche mit den Bewohnern als Teil eines sozialen Projektes durchgeführt.



Lego spielen

Wenn man samstags nichts vorhat..., gehen Erwachsene mit Lego spielen. So zumindest sah es letzte Woche in unserer WfbM Luby Service aus.

» weiter



Trauer um Aufsichtsratsmitglied

In guten Gedanken nehmen wir Abschied von Hans-Jürgen Muskulus, welcher letzte Woche im Alter von 62 Jahren verstorben ist. Herr Muskulus hat seit 2010 als Aufsichtsrats-
mitglied einen entscheidenden Beitrag an der Entwicklung der Cultus gGmbH geleistet.
Wir werden Herrn Muskulus ein ehrendes Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gehört seinen Angehörigen.
Die Geschäftsleitung der Cultus gGmbH
der Landeshauptstadt Dresden




Als Zeichen für Menschlichkeit

Als Zeichen für Menschlichkeit und ein friedliches Miteinander haben am 13.02.2017 rund 12 000 Dresdnerinnen und Dresdner an den Jahrestag der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg erinnert. Dabei wurde die Tradition bewahrt, eine Menschenkette zu bilden und der Opfer des Nationalsozialismus gemeinsam Hand in Hand zu gedenken.

» weiter



Zum Frühstück: Alte Schränke

Das alte Haus H in Altleuben muss nach dem Umzug beräumt werden, um für die Sanierung vorbereitet werden zu können. Dank der Hilfe der Beschäftigten und Anleiter der WfbM konnte die Haustechnik aus Leuben dieses möbelfressende Ungetüm kontinuierlich füttern...



Auszubildende leiten Wohnbereich
im Wohnpark Elsa Fenske


In der Zeit vom 28.01. bis 12.02.2017 fand im Wohnpark Elsa Fenske im Wohnbereich 9 der "Schülerwohnbereich" für uns Azubis der Cultus gGmbH des 3. Lehrjahres statt. Mit viel Engagement und Motivation haben wir uns der Herausforderung, einen eigenen Wohnbereich zu leiten, gestellt.

» weiter



Märchenhafte Geburtstagsfeier

Die Bewohner des Haus Löbtau G, welche im Januar Geburtstag hatten, erhielten eine besondere Überraschung. Gemeinsam mit den Kindergartenkindern der „Fröbelzwerge“ feierten die Bewohner einen bezaubernden Nachmittag mit einer Singdarbietung des Märchens Dornröschen. Im Kostüm präsentierten die Kinder das Märchen und alle Senioren und Gäste sangen die Lieder von der erretteten Prinzessin mit.



Bibliothek in der Wohnanlage Bühlau

Anfang Februar öffnete sich die Tür der kleinen Bibliothek in der Wohnanlage Bühlau. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalteten einen gemütlichen Raum.

» weiter



Wir besuchen das Polizeiorchester

Am 7. Februar 2017 starteten die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Olga Körner zum diesjährigen Konzert des Polizeiorchesters Sachsen in den Plenarsaal des Dresdner Rathauses. Bei einem Mix aus Polka, Marsch, Schlager, Swing und Jazz hielt es keinen still auf den Plätzen. Es wurde geschunkelt, geklatscht, mit dirigiert und auch gesungen. Nach 1,5 Stunden „Sitztanz“ swingten wir langsam und sehr glücklich zu den Bussen vom Fahrdienst Mühlbach, welche bei eisigem Wetter schon gut geheizt auf uns warteten. Auf diesem Weg ein ganz liebes Dankeschön an Herrn Mühlbach und seine Kollegen.



Einweihung unseres neuen
„Haus An der Hertzstraße“


Am 10.02.2017 wurde nach 21 Monaten Bauzeit unser Neubau „Haus An der Hertzstraße“ in der Wohnstätte Altleuben feierlich eröffnet. 48 Plätze für Menschen mit geistiger Behinderung sind im neuen Haus entstanden, die Hälfte der Zimmer ist rollstuhlgerecht. Unsere Bewohner/-innen, welche am 18.01.2017 in die neuen Räumlichkeiten eingezogen sind, fieberten der Eröffnung bereits entgegen.

» weiter